ServiceBW Logo des ServiceBW

Die Informationen aus diesem Bereich stammen aus dem Baden-Württembergischen Verwaltungs-Portal ServiceBW. Die Daten werden regelmäßig aktualisiert.

Lebenslagen >  Reisen >  1. Reisevorbereitung >  1.4. Checkliste Reisen

1.4. Checkliste Reisen

Die folgende Checkliste soll Sie bei der Vorbereitung Ihrer Reise unterstützen.

Allgemeine Vorbereitungen

O Urlaub mit dem Arbeitgeber vereinbaren

O Reiseführer besorgen beziehungsweise aktuelle Infos über das Urlaubsziel einholen (z.B. beim Auswärtigen Amt)

O Vorkehrungen für die Zeit der Abwesenheit treffen

  • Vertrauensperson bestimmen, die Haustiere und Pflanzen versorgt, Postkasten leert, Bankwege erledigt, im Haus/in der Wohnung nach dem Rechten sieht

O bestehenden Versicherungsschutz überprüfen und gegebenenfalls neue Versicherungen abschließen, beispielsweise:

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Gepäckversicherung
  • Auslandskrankenversicherung
  • Reiseunfallversicherung
  • Rückholversicherung

O bei Flugreisen: Infos über Gepäckbestimmungen einholen

O Geldmittel besorgen

  • Kreditkarten (auf Gültigkeitsdauer achten, PIN-Code einprägen!)
  • EC-Karten (auf Gültigkeitsdauer achten, PIN-Code einprägen!)
  • Traveller Cheques
  • Bargeld in der Fremdwährung

Dokumente

O Reisedokumente überprüfen, gegebenenfalls neue Reisedokumente beantragen

O für den Fall, dass Sie den Personalausweis mit eingeschalteter Online-Ausweisfunktion verlieren: Sperrnotrufnummer für die elektronische Ausweisfunktion 116 116 (gebührenfrei); aus dem Ausland: 0049-116 116 oder 0049-30 40 50 40 50 (gebührenpflichtig)

O falls erforderlich: Visum beantragen

O Flugtickets, Fahrkarten, Schiffskarten beziehungsweise Buchungsnummern oder Buchungsbestätigungen bereitlegen

O Kopien aller wichtigen Dokumente anfertigen, beispielsweise:

  • Reisedokumente (Visumseite nicht vergessen)
  • Kfz-Papiere
  • Flugtickets, Schiffskarten
  • Führerschein
  • Buchungsbestätigungen für Hotels und ähnliche Unterlagen

O wichtige Urlaubsadressen und Telefonnummern aufschreiben, beispielsweise:

  • Sperrnotrufnummern für Kreditkarten bzw. zentraler Sperrnotruf unter 116 116
  • Adressen der deutschen Auslandsvertretungen im Urlaubsland
    Im Kapitel "Deutsche Auslandsvertretungen" im Onlineauftritt des Auswärtigen Amtes finden Sie Infos und Adressen.
  • ausländische Notrufnummern

Gesundheit

O Informationen über benötigte/empfohlene Schutzimpfungen einholen und diese rechtzeitig durchführen lassen

O Reiseapotheke zusammenstellen beziehungsweise Medikamente verschreiben lassen

O Medikamente, die Sie regelmäßig nehmen müssen, in ausreichender Menge besorgen - eventuell Bescheinigung für das Mitführen von Betäubungsmitteln besorgen

O eventuell Thrombosevorsorge treffen (bei langen Flügen oder Autofahrten)

O bei längeren Auslandsreisen: noch zu Hause einen Arzt aufsuchen und durchchecken lassen (besonders Zahnarzt)

Falls Sie mit dem Auto verreisen

O Auto von einer Werkstatt überprüfen lassen

O Infos über Verkehrsregeln im Ausland einholen

O Infos über Mautsysteme besorgen

O Straßenkarten besorgen

O Routenplaner verwenden

O Sicherheitsausrüstung des Autos überprüfen

O Ausrüstung für Autofahrten besorgen (z.B. Proviant, Decken)

O notwendige Dokumente bereitlegen und überprüfen:

  • Führerschein
  • falls erforderlich: internationaler Führerschein
  • Zulassungspapiere
  • Grüne Versicherungskarte
  • Europäischer Unfallbericht